6.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Air Strike
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Das krumme Haus
 » Under the Silver Lake
 » Aquaman
 » Peppermint
 » Speed Kills
 » Venom
 » Project Overlord
 » Bohemian Rhapsody
 » Asphaltgorillas
 » Breakin In

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

24 - Staffel 1 (ofdb)

Original-/Alternativtitel: 24
Land, Jahr: USA, ab 2001
Regie: u.A. Jon Cassar, Brad Turner, Bryan Spicer, Stephen Hopkins
Darsteller: Kiefer Sutherland, Mary Lynn Rajskub, Carlos Bernard, Elisha Cuthbert;
Altersfreigabe: FSK ab 12
Laufzeit (ca.): 24 Episoden, zu je ca. 40 Min.



Inhalt:
Als Agent Jack Bauer in der späten Nacht noch einmal zu seiner Behörde abkommandiert wird, ahnt er noch gar nicht, welch langer Tag ihm noch bevorsteht.
Angeblich planen Terroristen einen Anschlag auf den zukünftigen Präsidenten, der an diesem aufregenden Wahltag noch gar nichts von seinem Glück ahnt. Das Attentat soll innerhalb der nächsten Stunden stattfinden und Bauer hat nonstop alle Hände voll zu tun...


Fazit:

Im Fernsehen ist "Twenty Four" stets an mir vorbei gegangen. Ich wusste zwar von den vielen positiven Stimmen, doch irgendwie hatte ich keine Lust eine solch verhältnismäßig lange Produktion wöchentlich mitzuverfolgen. Da mir stets andere Serien dazwischen kamen (und mich im ersten Moment auch mehr ansprachen), schob ich die bereits erworbenen DVD-Boxen immer weiter im Regal zurück, um nun - im Jahre 2011 - endlich einmal damit anzufangen.

Das Echtzeit-Konzept ist löblich und relativ frisch - bringt aber auch ein paar Macken mit sich, mit denen ähnliche Vertreter leider auch zu kämpfen haben. Der Erzählfluss ist prinzipiell ganz gut, die Handlung gehobener Durchschnitt, doch hin und wieder kämpft man deutlich mit Längen. Gerade im Mittelpart fiel sank die persönliche Motivationskurve immens und ich musste mit mir kämpfen, weiter am Ball zu bleiben. Man stört sich hin und wieder an den derben Zufällen innerhalb eines Tages - die eben dem besagten Konzept geschuldet sind - und winkt gelegentlich innerlich ab.

Kiefer Sutherland agiert befriedigend, aber nicht überragend. Wie seine Kollegen reißt er ein routiniertes Standardprogramm runter, bei dem es manchmal schwer fällt die Glaubwürdigkeit zu behalten. Positiv ist mir allerdings Dennis Hopper als quasi Star-Gast in Erinnerung geblieben. Wenigstens er spielt seine fiese Figur mit mehr Hingabe als der Rest. Ok, Elisha Cuthbert ("My sassy Girl", US-Remake) ist ein natürlich ein echter Blickfang.

Für eine Serie (zudem noch eine Auftakt-Staffel) war die Ausstattung ziemlich gut. Es gab hin und wieder ein größeres Einheitenaufgebot, gut ausgestattete Kulissen und ein paar schmackhafte Actionszenen. In diesen Momenten kommt dann auch wieder Laune auf und man wünscht sich mehr davon.

Auch wenn mich der Auftakt noch nicht vollends überzeugt hat, bleibe ich dran. Aufgrund der vielen guten Kritiken bin ich weiterhin durchaus an der Serie interessiert und will wissen, ob man sich noch steigern kann. Die Echtzeit-Sache ist reizvoll, brachte aber aufgrund der hohen Episodenanzahl schon ein paar Längen mit sich. Davon abgesehen war das Gezeigte solide, ausreichend spannend und wie gesagt vom Konzept her lobenswert. Ich bin jedenfalls gespannt, wie es mit Jack Bauer weitergeht und bleibe weiter am Ball.


Wertung:
7/10

Review-DVD: 20th Century Fox (deutsche RC2-DVD)
Testsprache:
Deutsch/2.0


Bemerkungen:

-


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 03.02.2011

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen