5.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Catch Me
 » Necronomicon
 » Summer of '84
 » Wahrheit oder Pflicht
 » Babylon Berlin - Staffel 1
 » Prom Night
 » Lifjord - Der Freispruch / Staffel 1 + 2
 » Nur Gott kann mich richten
 » Nintendo Quest
 » Letztendlich sind wir dem Universum egal

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Azumi 2: Death or Love (ofdb)

Originaltitel/Alternativ:
Azumi 2: Death or Love
Land/Jahr: Japan, 2005
Regie: Shusuke Kaneko
Darsteller: Aya Ueto, Kenichi Endo, Mikijiro Hira, Yuma Ishigaki;
Altersfreigabe: FSK 16
Laufzeit (ca.): 108 Min.
 

Inhalt:
Azumis Feldzug ist noch nicht vollendet. Von einem Überlebenden aus dem ersten Teil begleitet, streift sie kämpfend durch das Land.
Der mächtige Lord Sanada steht auf ihrer Abschlussliste, doch eine ungewohnte Begegnung stellt sich Azumi in den Weg. Sie trifft auf ihre alte Jugendliebe und muss sich für die Liebe oder für den eventuellen Tod im weiteren Kampf entscheiden....

Fazit:
Gleich vornweg: ich fand Azumi 2 wesentlich besser als den ersten Teil. Zwar ist auch dieser Part nur überdurchschnittlich gut, aber immerhin wurde ich nach dem enttäuschenden Vorgänger durchaus positiv überrascht.
Das Erzählschema ist auch hier wieder bewährt und wenig originell, dafür die gesamte Umsetzung grundsolide. Die Schauspieler machen ihre Sache ganz brauchbar, doch überzeugen nicht immer vollends. Einige Aktionen wirken etwas amateurhaft - wie schon bei Teil 1. Dies stört mich etwas und raubt Atmosphäre.
Azumi 2 ist ein solider Genrevertreter, aber keine Offenbarung. Fans des ersten Teils werden möglicherweise enttäuscht, doch Andre werden solide bei Laune gehalten. Zwar existieren auch hier kleinere Längen, doch der Unterhaltungsfaktor war für mich etwas höher als zuvor.
Azumi 1 wurde für mich zu sehr gehypt, da stand ich dem zweiten Teil nicht mehr so erwartungsvoll gegenüber - doch ein ganz brauchbarer Genrevertreter wurde hier abgeliefert. Kein Hit, aber wesentlich kurzweiliger.
Die deutsche DVD von Starmedia ist gewohnt schwach und bietet auch erwartungsgemäß leider keinen O-Ton.

Wertung:
6/10

Review-DVD:
Starmedia (deutsche RC2 DVD)
Testsprache:
Deutsch/5.1 (kein O-Ton und keine Untertitel enthalten)

Bemerkungen:

-

Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 24.02.2007

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen