5.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted
 » The Target

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Free Fire
 » The Glass House
 » The Founder
 » Get Out
 » Die Versunkene Stadt Z
 » Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
 » Ghost in the Shell
 » Zodiac - Die Spur des Killers
 » Power Rangers
 » Elle
 » Halt mich fest

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Battle Royale - Nur einer kann überleben

Originaltitel: Battle Royale
Land/Jahr: Japan 2000
Regie: Kinji Fukasaku
Darsteller: Takeshi Kitano, Masanobu Ando, Kou Shibasaki;
Altersfreigabe: Keine Freigabe / CAT3 / BBC18
Laufzeit (ca.): 106 Min (dt.) / 114 Min (hk) / 120 Min (UK)

 

Inhalt:
Japan in einer nicht allzu entfernten Zukunft: Die Arbeitslosigkeit und Gewalt an den Schulen hat überhand genommen und die Gesellschaft schaut ohmmächtig zu. Um die Problematik mit der gewalttätigen Jugend in den Griff zu bekommen, rief die Regierung das "Battle Royale"-Programm ins Leben. Eine zufällig ausgewählte Schulklasse wird auf einer einsamen Insel ausgesetzt und jeder muss um sein Überleben kämpfen. Innerhalb von 3 Tagen müssen sich die Schüler gegenseitig jagen und töten! Nur der Sieger des fragwürdigen Wettbewerbs darf am Ende wieder sein gewohntes Dasein zuHause verbringen. Sollten nach 3 Tagen jedoch mehrere Personen überleben, so müssen alle sterben... Nur einer kann überleben...

Fazit:
Battle Royale ist keine leichte Kost. Auf der einen Seite ein harter Action-Streifen mit fragwürdiger Moral, auf der andren ein brillantes Gesellschaftsdrama mit gar nicht mal so abwegiger Story. Dieser Film möchte uns zeigen, wie verroht unsre Gesellschaft geworden ist, aber auch wie stark eine Freundschaft/Gemeinschaft in Extremsituationen sein kann. Gnadenlose -teils übertriebene- Actionszenen wechseln sich mit ruhigen Momenten und Rückblicken der einzelnen Schüler ab, während öfters ruhige klassische Musik als Untermalung erklingt. Die harten Gewalteinlagen dienen zum Glück nicht nur zum Selbstzweck und verstärken nur den Eindruck der kompromisslosen Geschichte und bannen den Zuschauer vor den Fernseher. Eine wirklich bedrückende Story, spannend und teils rasant umgesetzt und auf jeden Fall genial!

Wertung:
10/10
 

Bemerkungen:
Die deutsche Kinowelt-Veröffentlichung ist aufgrund starker Kürzung und mäßiger Synchronisation leider nicht zum empfehlen. Recht günstig zu bekommen sollte die HK-DVD sein, welche durchaus akzeptable Qualität bietet. Da ich die koreanische Veröffentlichung noch nicht begutachten konnte, bleibt mein Favorit der englische Tartan-Release in einer schönen Blechdose mit einer Menge Bonusmaterial.

Diese DVD kaufen:

Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 23.08.2003

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2016 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen