5.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Air Strike
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Das krumme Haus
 » Under the Silver Lake
 » Aquaman
 » Peppermint
 » Speed Kills
 » Venom
 » Project Overlord
 » Bohemian Rhapsody
 » Asphaltgorillas
 » Breakin In

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Battleship (ofdb)

Original-/Alternativtitel: Battleship
Land, Jahr: USA, 2012
Regie: Joe Carnahan
Darsteller: Taylor Kitsch, Alexander Skarsgård, Rihanna, Liam Neeson;
Altersfreigabe: ab 12
Laufzeit (ca.): 131 Min.


Inhalt:

Während eines alljährlichen Manövers im Pazifik geschieht unglaubliches. Mehrere Objekte stürzen vom Himmel und nehmen auf dem Meer eine gewisse Formation an.
Der hitzköpfige Hopper und dessen kommandierender Bruder müssen schon bald feststellen, dass die außerirdischen Besucher nicht friedfertig sind und die Übungsschiffe unter schweren Beschuss nehmen. Nun muss taktisches Geschick und ein Wunder her...


Fazit:

Nach dem kleinen "Iron Sky"-Debakel war die Überlegung bezüglich eines weiteren Kinogangs in diesem Monat groß. Letztlich dachte ich "da macht immerhin Liam Neeson mit" und ließ mich auf den vermeintlichen Actionkracher "Battleship" ein.

Von der Geschichte her gab es echte  Bedenken. Schließlich verwurstete man hier ein Brettspiel, bei dem eine Handlung oder ein eventueller Rahmen überhaupt nicht vorhanden ist - und man so unendliche Gestaltungsfreiheit besaß, die nicht jeder Macher effektiv zu nutzen vermag. Tiefgründig oder Originell war das Gebotene dann wirklich nicht, doch immerhin reichte das notdürftige Konstrukt für alles erforderliche aus und bot damit eine ausreichende Bühne für die eigentlichen Hauptdarsteller: die Effekte.

Hirn aus, Logik beiseite und Anspruch nach unten. "Battleship" mag in vielerlei Hinsicht belächelnswert und stupide sein, doch tolles Actionkino mit grandiosen Effekten bekam man geboten. Die Zeit verging fast wie im Flug und am Ende trauerte man seinem Eintrittsgeld kein Stück hinterher. Das Teil will einfach nur unterhalten und erfüllt diesen Zweck mit Bravur. Der einzige Kritikpunkt ist eigentlich nur, dass man jetzt noch ein paar Monate auf eine hoffentlich gut umgesetzte Blu-Ray fürs Heimkino warten muss...


Wertung:
8/10

Review-DVD/Blu-Ray: - (Kinovorführung)
Testsprache:
Deutsch



Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 30.04.2012

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen