1.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted
 » The Target

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Bushwick
 » Beowulf & Grendel
 » Twin Peaks - Staffel 3
 » Suburbicon
 » The Shape of Water
 » Star Trek Discovery - Staffel 1
 » Flatliners (2017)
 » Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
 » Happy Death Day
 » What happened to Monday

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Das Geisterschloss (ofdb)

Original-/Alternativtitel: The Haunting!
Land, Jahr: USA, 1999
Regie: Jan de Bont
Darsteller: Liam Neeson, Catherine Zeta-Jones, Owen Wilson, Lili Taylor;
Altersfreigabe: FSK ab 12
Laufzeit (ca.): 108 Min.



Inhalt:

Im Rahmen einer Schlafstudie lädt ein Professor eine Gruppe von geplagten Menschen zu genaueren Ursachenforschung in ein riesiges Anwesen ein. Schnell merken die Gäste jedoch, dass es im gewaltigen Herrenhaus spukt und nicht alle verstörenden Elemente von Ihrem Einlader inszeniert sein können...



Kritik:

In heutigen Zeiten ist es eigentlich eine Schande, dass es vom modernen Klassiker "Das Geisterschloss" zum Reviewzeitpunkt immer noch keine Blu-Ray gibt und die angestaubte DVD als Grundlage für die Beamer-befeuerung herhalten muss. Ein Film wie dieser benötigt nämlich hochauflösende Bilder, bei dem die gigantischen Kulissen und die düsteren Ausstattungsmerkmale des Gruselhauses richtig zur Geltung kommen. Obwohl die CGI-Effekte aus heutiger Sicht etwas veraltet wirken, entschädigen die pompösen audiovisuellen Eindrücke dennoch und sorgen für wohlige Schauer.

Abseits dessen ist das Teil allerdings nicht mehr als Durchschnitt. Die Geschichte ist nicht mehr als ein grober Rahmen und die allgemeine Vorhersehbarkeit lässt sich leider nicht bestreiten. Man erfindet das Rat nicht neu, wärmt eine alte Grundlage lediglich mit imposanten technischen Spielerein auf. Die Darsteller machen ihre Sache allesamt gut, Zeta-Jones und Liam Neeson stechen wie immer sehr positiv hervor.

Ich weiß nicht, wie oft ich "Das Geisterschloss" im Laufe der Jahre gesehen habe, aber irgendwie hält das Ding trotz fehlender Innovationen immer wieder prima bei Laune. Auch wenn die Handlung schon dutzende Male in fast exakt gleicher Form abgehandelt wurde, machte Regisseur Jan de Bont hier irgendwas richtig und versöhnt mit einem mehr als soliden Gruselausflug.


Wertung:

7/10


Review-Exemplar: Dreamworks (DVD)
Testsprache: Deutsch/Dolby Digital 5.1


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 21.01.2018


<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen