4.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Catch Me
 » Necronomicon
 » Summer of '84
 » Wahrheit oder Pflicht
 » Babylon Berlin - Staffel 1
 » Prom Night
 » Lifjord - Der Freispruch / Staffel 1 + 2
 » Nur Gott kann mich richten
 » Nintendo Quest
 » Letztendlich sind wir dem Universum egal

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Deadpool 2 (ofdb)

Original-/Alternativtitel: Deadpool 2
Land, Jahr: USA, 2018
Regie: David Leitch
Darsteller: Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin, Julian Dennison;
FSK: ab 16
Laufzeit (ca.): 115 Minuten



Inhalt:

Nach dem tragischen Verlust seiner Freundin, fällt "Deadpool" in ein gewaltiges Loch. Er unternimmt alles, um sich das Leben zu nehmen und keiner seiner Versuche enden mit dem gewünschten Ergebnis.

In seiner Trauer wird er allerdings von den X-Men aufgenommen und darf sich bei Ihnen einquartieren. Als Azubi versucht er wieder einen Sinn im Leben zu finden, doch gerät schon wieder in neue Schwierigkeiten...




Kritik:

Der erste "Deadpool" war seinerzeit etwas Besonderes, da er mit seiner unverkennbaren Art zwischen all den unzähligen Comic-Verfilmungen heraus stach und bis zum Ende ein rundes Produkt ablieferte. Zum Glück setzt nun Teil 2 in allen Belangen noch eine Schippe drauf und fährt damit einfach Bestens.

Die Grundgeschichte ist erneut eher durchwachsen, rückt aber dank hohen Schauwerten schnell in den Hintergrund. Auf dem Schirm ist eigentlich immer etwas los und Längen haben keine Chance. Zwischen derben Actioneinlagen überbrücken noch derbere Sprüche die Zeit zum nächsten Highlight - wovon es glücklicherweise genügend gibt.

Reynolds gibt es zwar fast nur im Kostüm zu sehen, dennoch überzeugt sein Auftritt auf ganzer Linie. Selbst unter der Maske ist seine Mimik grandios und die Kommentare jederzeit zum Schreien komisch. Hier wurden nicht alle Gags für diverse Trailer aufgebraucht, sondern liefern den kompletten Film über ein konstantes Feuerwerk. Zwar steht er in erster Linie im Vordergrund, aber ein paar wirklich witzige Nebenfiguren unterstützen immer mal wieder vortrefflich. Besonders Brolin erledigt seine Aufgabe als Bösewicht mit Bravur und verleiht seiner bei Terminator entliehenen Figur ordentlich Kontur. Wer genau hinschaut, kann sogar einen weiteren Promi am Rande erhaschen.

Die tolle Inszenierung mit hübschen Bildern und einem genialen Soundtrack tragen überdies ihren Teil zum gelungenen Eindruck bei. Die teils durchaus bekannten Songs gehen mächtig ins Ohr und sorgen schon mal für leichte Gänsehaut. Spätestens bei Krachern wie der Akustik-Version von "Take on Me" gibt es kein Halten mehr und der Titel zeigt sich plötzlich unerwartet gefühlvoll.

Ich persönlich bin schon seit geraumer Zeit total übersättigt von den vielen Comic-Adaptionen, so dass ich für "Deadpool" äußerst dankbar bin. Er hebt sich so angenehm vom Einheitsbrei ab und unterhält auf einem gänzlich anderen Level, welches natürlich auch wieder geschmackssache ist. Ich brauche nicht dutzende Superhelden und einen ultimativen Bösewicht - nein, ein cooler Hauptcharakter, ein paar anzügliche Sprüche und etwas übertriebene Gewaltspitzen halten mich da vollkommen bei Laune. "Deadpool 2" macht alles richtig und gehört für mich somit zu den besten Titeln im Genre. Wer braucht die ganze "Avangers"-Truppe, wenn man einen großartigen Anti-Helden mit großer Klappe haben kann?




Wertung:

8,5/10

Testexemplar: Kino
Testsprache: Deutsch


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 28.08.2018


<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen