6.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted
 » The Target

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Power Rangers
 » Elle
 » Halt mich fest
 » Life
 » Oh Boy
 » Kong: Skull Island
 » Perdita Durango
 » Resident Evil: The Final Chapter
 » Fighting Games
 » Suburra
 » Hell or High Water

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Friends - [Mini Serie] (ofdb)

Originaltitel/Alternativ:
Furenzu
Land/Jahr: Japan/Südkorea, 2002
Regie: Nobuhiro Doi
Darsteller: Kyôko Fukada, Won Bin, Cassandra Ashe, Kevin Brief;
 

       

Inhalt:
Ji Hoon ist Koreaner besucht seine Verwandtschaft in Hongkong. Durch einen blöden Zufall lernt er die hübsche Japanerin Tomoko kennen und verbringt einen unvergesslichen Tag mit ihr. Trotz aller Sprachhürden versteht man sich nach anfänglichen Unstimmigkeiten auf eine besondere Art und Weise.
Zurück in der Heimat schwelgen Beide noch in Erinnerungen an diese schöne Zeit und bleiben per eMail in Kontakt. Dies ist die einzige Aufmunterung im grauen Alltag.
Freunde und Kollegen sehen diese schriftliche Romanze eher skeptisch. Zu weit sind die Entfernungen und zu unterschiedlich sind die Kulturen, um einer richtigen Beziehung stand zu halten. Nichtsdestotrotz hat sich Tomoko in einem koreanischen Sprachkurs eingeschrieben und möchte endlich einmal eine Sache in ihrem Leben durchziehen. Leider sind die Bedenken der Bekannten gerechtfertigt, denn immer wieder werden der Fernbeziehung neue Steine in den Weg gelegt...


Fazit:
Friends war eine Miniserie, die ich innerhalb kürzester Zeit wahrlich verschlungen habe. Mag die Geschichte nicht wirklich neu gewesen sein, so gepackt hat mich das Ganze dennoch bis zur letzten Minute. Viele Szenen waren im Grunde genommen sehr vorhersehbar, doch die tollen Schauspieler brachten alles so ansehnlich rüber. Alles wirkte ungemein sympathisch und vor allem nachvollziehbar. Natürlich muss die Geschichte auf ein Happy-End laufen, doch ständig wurde ich zum mitfiebern ermuntert und machte mir meine Gedanken mit "meinen" Freunden aus dem Bildschirm.
Der Ein oder Andere wird vielleicht die schnelle Abhandlung mancher Szenen bemängeln, doch bei der (für Serien) recht kompakten Spielzeit ist einfach nicht mehr möglich gewesen. Ich sehe dies allerdings positiv und kann hierdurch auch keine Längen ankreiden! Der Erzählfluss ist erstklassig, niemals langweilig und immer spannend.
Wie bereits angesprochen sind die Darsteller erstklassig und auch der Rest prima gewählt. Die Hintergrundmusik lässt das typische Feeling ala Windstruck aufkommen und lädt zum mitsummen ein. Es wird zwar nicht ganz das gleiche Kaliber erreicht, gefällig ist die Akustik auf jeden Fall.
Friends war eine kleine - in der kurzen Zeit sehr lieb gewonnene Perle - der asiatischen TV-Landschaft. Natürlich darf man technisch nicht gerade den Maßstab von Hochglanzproduktionen anlegen, doch aufgrund der Figuren und der tollen Umsetzung dennoch eine launige Unterhaltung erwarten. Meine Erwartungen (ich habe im Vorfeld über diese Produktion gelesen und auch Trailer betrachtet) wurden übertroffen und ich kann die Scheiben nur jedem Interessierten ans Herz legen. Leider dauert die "Sucht" nur so kurz an...


Wertung:
9/10

Testsprache:
koreanisch/japanisch und englische Untertitel


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 17.07.2008

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2016 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen