2.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted
 » The Target

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Sieben Minuten nach Mitternacht
 » Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache
 » Attraction
 » Free Fire
 » The Glass House
 » The Founder
 » Get Out
 » Die Versunkene Stadt Z
 » Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
 » Ghost in the Shell
 » Zodiac - Die Spur des Killers

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Mulan - Legende einer Kriegerin (ofdb)

Original-/Alternativtitel: Hua Mulan
Land, Jahr: China, 2009
Regie: Jingle Ma Chor-Sing
Darsteller: Vicki Zhao Wei, Jaycee Chan, Chen Kun, Vitas;
Altersfreigabe: FSK ab 12
Laufzeit (ca.): 114  Min.

 

       
       



Inhalt:
Die Barbaren fallen in Nordchina ein und die Panik ist groß. Der Kaiser ruft sein gesamtes Volk zur Mithilfe bei der Feindesabwehr auf und verteilt jedem Helfer eine Rolle.
Die Mehrzahl der Männer wird zur Armee einberufen und auch der Kaiser selbst will sich seiner Pflicht im Kampf stellen, doch seine Tochter Mulan betrachtet das Vorhaben mit Sorge. Sie weiß um den angeschlagenen Gesundheitszustand des Vaters und tritt an seiner Stelle auf dem Schlachtfeld an. Sie führt die Armee an und beweißt unglaubliches Talent und den Mut zur Opferbereitschaft...


Fazit:

Der Name "Mulan" dürfte den Meisten in erster Linie durch die gleichnamige Disney-Adaption etwas sagen, doch endlich kommen auch Fans von Realfilmen voll auf Ihre Kosten.

Regisseur Jingle Ma Chor-Sing schuf eine glaubhafte Kulisse, die den Zuschauer für knappe zwei Stunden in ein mittelalterliches Szenario verfrachtete und dabei gut und zuweilen äußerst actionreich unterhielt. Die eher simple und leicht vorhersehbare Grundgeschichte störte in keiner Weise und bot einen ausgezeichneten Rahmen, um Massenschlachten und große Gefühle wunderschön zu inszenieren.

Schöne Kostüme, ein eingängiger Soundtrack und eine gelungene Synchronisation runden sowieso schon durch die starke Technik geprägte positive Bild ab und gaben keinen Grund zur Klage. Sicherlich schleicht sich hin und wieder mal eine kleine Länge ein, doch die großartigen Massenszenen ließen diese locker vergessen. Die vielen stimmigen Elemente harmonieren sonst sehr gut miteinander und sympathischen Figuren wussten den Zuschauer bei der Stange zu halten. Da der Streifen ja nicht ausschließlich aus Gekloppe bestand, ließ man sich glücklicherweise genügend Zeit für anständige Charakterzeichnungen und beschränkte sich nicht auf ermüdende Landschaftsaufnahmen, wie so mancher Konkurrent.

Was die Disney-Variante betrifft, kann ich nicht wirklich mitreden. Ich hab den Zeichentrickfilm mal vor etlichen Jahren gesehen, doch so wirklich in Erinnerung ist er nicht geblieben - im Gegensatz zu dieser Umsetzung, die doch mit vielen stimmigen Zutaten einen wunderschönen Historienfilm mit Tiefgang, Gefühl und schicken Schlachtengemälden präsentierte. Genrefreunde sollten unbedingt reinschauen - nicht unbedingt ein Vergleich zu "
Tiger & Dragon" oder "House of flying Daggers" ziehen, aber sich prima ohne überzeichnete Handkantengemenge einwandfrei unterhalten lassen.


Wertung:
8/10

Review-DVD: Ascot Elite / Pandastorm (deutsche RC2-DVD)
Testsprache:
Deutsch/5.1



Youtube Channel mit dem Trailer und zwei Filmszenen zum Anschauen:
http://www.youtube.com/user/mulanfilm



offizielle deutsche Filmwebseite:
http://www.pandastorm.com/detail/mulan-legende-einer-kriegerin/5790.htm?v=standard 


Dieses Rezesionsexemplar wurde freundlicherweise von Voll:Kontakt zur Verfügung gestellt.
 


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 27.09.2010

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2016 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen