4.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Catch Me
 » Necronomicon
 » Summer of '84
 » Wahrheit oder Pflicht
 » Babylon Berlin - Staffel 1
 » Prom Night
 » Lifjord - Der Freispruch / Staffel 1 + 2
 » Nur Gott kann mich richten
 » Nintendo Quest
 » Letztendlich sind wir dem Universum egal

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

Nana (ofdb)

Originaltitel/Alternativ:
Nana
Land/Jahr: Japan, 2005
Regie: Kentarô Ôtani
Darsteller: Mika Nakashima, Aoi Miyazaki, Hiroki Narimiya, Yûta Hiraoka;
Altersfreigabe: I
Laufzeit (ca.): 114 Min.
 

Inhalt:
An einem verschneiten Abend führt das Schicksaal zwei ungleiche Damen zusammen. Beide befinden sich zusammen im Zug nach Tokyo und stecken im Schneechaos fest. Sie sitzen nebeneinander und stellen bald fest, dass beide den hübschen Namen Nana tragen.
Schon kurz nach der gemeinsamen Zugfahrt treffen sie in der Landeshauptstadt erneut aufeinander. Beide Nanas interessieren sich für die selbe Wohnung und beschließen spontan die Unterkunft zu und somit die Miete zu teilen.
Das ungleiche Paar aus Rockerbraut und naivem Mädel passt eigentlich gar nicht so recht zueinander, doch eine enge Freundschaft zeichnet sich ab. Nur etwas steht zwischen ihnen: eine Band namens "Trapnest". Die Eine ist in ihrem Träumen verliebt ein Bandmitglied und die Andere war in Realität mit einem von ihnen zusammen und ist noch nicht wirklich über die Trennung hinweg...

Fazit:
Auf manche Filme hat man einfach Lust und ist dann umso erfreuter, wenn sie auch wirklich gut waren. So auch Nana. Nach all den positiven Kritiken im Netz und den schönen Screenshots hab ich mir direkt die Special Edition auf DVD bestellt und bekam glücklicherweise einem schönen Film geboten.
Eigentlich ist die Geschichte nichts Besonderes, aber dennoch eine willkommene Abwechslung zum sonstigen komödienhaften Teenie- Einerlei. Gegen meine Erwartungen gab es gar nicht so viel humorige Einlagen zu verzeichnen, doch der Erzählfluss war erstaunlich gut und das Geschehen ging auch ohne Lachmomente stets launig voran.
Die Beiden ausgezeichneten Hauptdarstellerinnen trugen natürlich ihren Teil zum ansehnlichen Werk bei. Ihre Emotionen wurden stets glaubwürdig gespielt, ihre Entscheidungen irgendwo durchaus nachvollziehbar.
Bemerkenswert auch der rockige Soundtrack, der in einigen Stellen im Vordergrund steht und die Gefühlswelt der Charaktere noch deutlicher transferiert.
Nana ist ein kleiner, feiner Film, der einfach nur gut unterhält. Action sucht man selbstredend vergebens, auch verkommt das Teil nicht zu einer Komödie. Hier bekommt man einen tollen Film über die ungewöhnliche Freundschaft zweier unterschiedlicher Mädels. Er ist unglaublich unterhaltsam, ihnen bei ihren Sorgen und Probleme im Alltag rund um Freund und Job zuzuschauen. Im Prinzip ist der Film nicht besonders spektakulär, dennoch unterhalt er über seine knapp 2 Stunden hervorragend und wurde nie langweilig. Die hübsche Special Edition wandert mit einem guten Gefühl ins heimische DVD- Regal.
Einfach ein gelungener Film.

Wertung:
8,5/10


Review-DVD:
Panorama (RC3, Special Edition im Schuber und mit Fotobuch)

Testsprache:
Japanisch/DTS + englische Untertitel

Bemerkungen:

-

Diese DVD kaufen:

Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 20.02.2007

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen