6.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted
 » The Target

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Wonder Woman
 » A Cure for Wellness
 » John Wick 2
 » Die Mumie (2017)
 » Vier gegen die Bank
 » Live by Night
 » Masterminds
 » Buffy - Staffel 5
 » Alien: Covenant
 » Die Irre Heldentour des Billy Lynn
 » x.X.x. 3

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

The Firm - Das Original (ofdb)

Original-/Alternativtitel: The Firm
Land, Jahr: Großbritannien, 1988
Regie: Alan Clarke
Darsteller: Gary Oldman, Lesley Manville, Philip Davis, Andrew Wilde;
Altersfreigabe: ab 16
Laufzeit (ca.): 67 Min.


Inhalt:

Tagsüber ist Bex ein relativ erfolgreicher Immobilienmakler und nach Feierabend hängt er am liebsten mit seinen ebenso vom Fußball begeistern Freunden ab. Er ist Anführer der lokalen "Firma" und organisiert die Schlachten unter den verfeindeten Clubs.
Es ist 1988 und die Europameisterschaft mit englischer Beteiligung steht unmittelbar bevor. Am liebsten würde Bex die zerstrittenen Parteien für dieses Event zusammenführen, doch selbst in den eigenen Reihen herrschen Zweifel an seiner Führungsqualität...


Fazit:

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei "The Firm" um das Original zu bereits vor längerer Zeit besprochenen "3. Halbzeit", welcher eine gute Vorstellung ablieferte.

Die Story ist weitestgehend identisch, selbst viele Dialoge erklingen fast 1:1 wieder. Hier ist allerdings die Sichtweise etwas anders. Statt das Ganze eher wie ein Jugendfilm aus Sicht eines Neueinsteigers (Dom) zu gestalten, geht es gleich in die Vollen und wir lernen ohne Umwege den hier noch charismatischen Bex (prima gespielt von Gary Oldman) kennen. Das Original wirkt in allen Belangen rauer, dreckiger, düsterer und so auf jeden Fall deutlich näher an der Wirklichkeit. Eine gewisse Trostlosigkeit herrscht ständig an und irgendwo kann man die Charaktere in ihrem Handeln gut verstehen. Sie sind greifbar darstellte Persönlichkeiten, die weniger geschönt und künstlich, wie in anderen Genrevertretern erscheinen.

Zwar war die Laufzeit mit nur rund 67 Minuten recht kurz bemessen, doch ging dies letztlich in Ordnung. Der Streifen gab sich durch und durch realistisch - aber in einigen Passagen bei weitem nicht so kurzweilig, wie man es von anderen Werken kennt. Der dokumentarische Stil fesselt oftmals, aber manchmal wünscht man sich trotz knapper Spielzeit etwas mehr Schwung. Man merkt halt den Unterschied zu einem reinen Spielfilm und dieser eher trockenen Betrachtungsweise hin und wieder - was natürlich nicht heißt, dass es in diesen Mo

Mit den Jahren hat man schon so einige "Hooligan"-Filme gesehen. Vom fast schon Blockbuster- mäßigen "Hooligans" (mit Elijah Wood) über "
Awaydays", "3. Halbzeit", "Cass - Legend of a Hooligan" oder gar deutschen Varianten ala "66/67 - Fairplay war gestern". "The Firm" von 1988 sticht dabei durch seine enorme Authentizität hervor und portraitiert das Phänomen von prügelnden Sportanhängern mit am glaubwürdigsten. Vielleicht ist das Teil nicht ganz so munter und kurzweilig, wie manch Kollege - dennoch ein Pflichttitel für Interessierte. Das gilt auch für das üppige Bonusmaterial der deutschen Scheibe, die u.A. eine sehenswerte Dokumentation über Hooligans bereit hält.


Wertung:
8/10

Review-DVD: Ascot Elite (Collector's Edition, deutsche RC2-DVD)
Testsprache:
Deutsch/5.1



Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 08.03.2012

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2016 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen