6.jpg

    

 Startseite

 FILMREVIEWS
 
Südkorea

Japan
China / Hong Kong
Thailand
Anime
Bollywood
Restliche Asienfilme
Hollywood & Co
 

 Über mich
 Heimkino
 Alternativcover
 Sammelstücke
 Specials
 Presseberichte
 Download
 Kontakt
 Verweise
 Impressum
 Datenschutz

 Asien-Filmtipps:
 » Crows 0
 » I'm a Cyborg...
 » The Classic
 » My sassy girl
 » Windstruck
 » Battle Royale
 » Hard Boiled
 » Project Makeover
 » Strassen der Gewalt
 » Saikano
 » A better tomorrow 2
 » Jenny, Juno

»alle Reviews  

 Neueste Filmreviews:
 » Lucid Dream
 » Die Taschendiebin
 » Hide and Seek
 » Shimoneta
 » Daimidaler
 » Aesthetica of a Rogue Hero
 » Trinity Seven
 » Sankarea: Undying Love
 » Photo Kano
 » Unsere kleine Schwester
 » Patema Inverted

»alle Reviews  

 Non-Asiafilm Reviews
 » Catch Me
 » Necronomicon
 » Summer of '84
 » Wahrheit oder Pflicht
 » Babylon Berlin - Staffel 1
 » Prom Night
 » Lifjord - Der Freispruch / Staffel 1 + 2
 » Nur Gott kann mich richten
 » Nintendo Quest
 » Letztendlich sind wir dem Universum egal

»alle Reviews  

Special:
Special:
50 Jahre James Bond

// FILMREVIEW

The Quiet Family (ofdb)

Originaltitel/Alternativ:
Choyonghan kajok
Land/Jahr: Südkorea, 1998
Regie: Kim Ji-woon
Darsteller: Choi Min-sik, Nah Moon-hee, Park In-hwan, Song Kang-ho;
Altersfreigabe: FSK 16
Laufzeit (ca.): 98 Min.
 

Inhalt:
Familie Kang möchte sich einen Traum erfüllen und eröffnet ein kleines Hotel in den Bergen außerhalb der Großstadt Seoul. Leider scheint der schöne Traum jäh zu zerplatzen, da die Kundschaft ausbleibt. Die Gegend ist wenig besucht und die Wanderer laufen einfach nur an der Herberge vorbei.
Eines Tages verirrt sich ausgerechnet ein heftig streitendes Pärchen zu den Kangs und beschließt die Nacht bei Ihnen zu verbringen. Endlich sind Gäste im Haus und die Freude ist riesig, doch leider ziehen bald dunkle Schatten auf. Am nächsten Morgen entdeckt der Zimmerservice die Leiche des Mannes auf dem Bett und alles deutet auf Mord hin. Voller Panik, einen schlechten Ruf zu bekommen, weitere Gäste zu verlieren oder selbst in Verdacht zu geraten, kehrt man den Vorfall einfach unter den Tisch.
Die Familie verbuddelt die Leiche und der Vorfall wird unter den Teppich gekehrt. Nachdem so langsam auch das Geschäft anläuft, häufen sich aber die Probleme...


Fazit:
Nach längerer Abstinenz liefert uns "The Quiet Family" endlich wieder eine rabenschwarze Komödie, die durch charmante Figuren und guten Erzählfluss ordentlich bei Laune halten konnte. Auch wenn das Konzept nicht neu ist, gefällt das Szenario und bügelt dies wieder aus. Wer Filme solcher Machart kennt, bekommt allerdings wenig an Überraschungen geboten, was in diesem Fall aber ok ist. Der Aufbau an sich ist trotz allem kurzweilig und liefert einen angenehmen und verständlichen Verlauf. Es bleibt stets interessant und kleinere Längen halten sich in Grenzen.
Bekannte Gesichter erfreuen das Auge des Korealiebhabers und sorgen für Stimmung. Keiner sticht so wirklich heraus, doch alle machen ihre Sache zufriedenstellend. Zusammen mit der etwas vergriselten Optik ist der Unterschied zu den Hochglanzkollegen deutlich sichtbar. Nichts wirkt zu glatt, weshalb das Gesehen halbwegs authentisch daher kommt. Ich fand dies schade, für eine Produktion aus dem Jahre 1998 geht das wohl in Ordnung. Glücklicherweise ist auch die deutsche Synchronisation annehmbar und verdirbt nicht den Hörgenuss. Das Bild der Scheibe besitzt hingegen Optimierungsspielraum nach Oben, wobei das Geschehnen - wie bereits erwähnt - sowieso weniger Erstklassig eingefangen ist.
"The Quiet Family" ist bei Weitem kein Highlight, liefert schwarzhumorigen Filmfreunden einen netten Snack für Zwischendurch. Wer sich angesprochen fühlt, riskiert einen kleinen Blick. Bei der Technik sollte man aber keine Wunder - oder die gewohnt hohen Korea-Standards erwarten.


Wertung:
6,5/10


Review-DVD: I-ON NEW MEDIA (deutsche RC2 DVD)
Testsprache:
Deutsch/5.1 (O-Ton enthalten)


Bemerkungen:

-

Trailer:
 


Eingetragen von: Silverfox1982
Datum: 13.12.2008

<< Zurück zur Übersicht

(c) 1999-2018 Ferdinand/Silverfox1982 | Dies ist eine rein private Seite.  

»Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen